KREDIT UND FINANZEN
Kredite | Girokonten | Versicherungen | Altersvorsorge | Ratgeber | Finanzrechner | Basel II | Blog
Rahmenkredit

Abrufkredit

Unter einem Abrufkredit, oft auch als Rahmenkredit bezeichnet, versteht man einen Kreditrahmen, der einem Verbraucher unabhängig von anderen Krediten oder dem eigenen Girokonto eingeräumt wird, und den dieser nach Belieben zur Gänze oder in Teilbeträgen in Anspruch nehmen kann. Damit bietet sich ein solcher Abrufkredit als ideale Alternative zum allseits bekannten Dispokredit auf dem Girokonto an.

Haben Sie sich für die Nutzung eines solchen Rahmenkredites entschieden, kann Ihnen der nachfolgende Vergleich dabei helfen, das günstigste Angebot zu finden. Dabei legen wir Wert darauf, alle für eine gezielte Auswahl relevanten Details zu vergleichen, um Ihnen die besten Voraussetzungen für einen objektiven Vergleich an die Hand zu geben:

Zinsvergleich Abrufkredite

Bank Name Für Selbst-
ständige
Mindest-
betrag
Höchst-
betrag
monatl.
Mindest-
rate
effekt.
Zins
p.a. *
Konto-
führ.-
gebühr
Weitere Details
Kreditantrag
Dispo-
Easy
ja 3.000,-
Euro
50.000,-
Euro
3,00%,
mind. 50,-
ab 5,06% keine Standard
Chartered Bank
OYAK Rahmen-
kredit
nein 2.500,- Euro 50.000,-
Euro
laufende
Kreditzinsen
ab 5,22% keine OYAK Anker
Rahmenkredit
Rahmen-
kredit
nein 2.500,-
Euro
25.000,-
Euro
laufende
Kreditzinsen
ab 6,43% keine ING-DiBa
Rahmenkredit
Comfort Credit ja 2.500,-
Euro
25.000,-
Euro
2%, jedoch
mind. 50,-
ab
7,96%
keine VW Bank
Comfort Credit
Dr.
Dispo
ja 2.500,-
Euro
25.000,-
Euro
2,00% ab
8,90%
keine Credit Europe
Bank Dispo

Vergleicht man die Zinsen für einen Rahmenkredit mit einem Überziehungskredit, dann fällt ganz schnell auf, dass sich damit leicht vier bis fünf Prozentpunkte sparen lassen.

Abrufkredit vs. Dispokredit

Der Unterschied zwischen beiden Kreditvarianten besteht im Grunde nur darin, dass der Verbraucher beim Dispositions- bzw. Überziehungskredit frei entscheiden kann, wann er welche Summe des Kreditrahmens zurückzahlt, während beim Rahmenkredit mit der Bank feste Vereinbarungen über die Höhe der monatlich zu erfolgenden Rückzahlungen getroffen werden. Da sich diese monatlichen Mindestraten - wie in unserem nachfolgenden Vergleich ersichtlich - jedoch im Bereich der laufenden Kreditzinsen bis hin zu zwei Prozent der in Anspruch genommenen Kreditsumme bewegen, erwarten den Kunden hier keine unangenehmen Überraschungen in Form hoher Ratenzahlungen.

Zins und Tilgung

Der Zinssatz eines solchen Abrufkredites orientiert sich am Marktzins und kann sich während der Laufzeit des Kredites ändern, was aber beim Dispositionskredit ebenfalls gilt. Hinsichtlich Teil- und Sondertilgungen ist der Kreditnehmer absolut flexibel, denn er kann jederzeit einen Teil oder aber auch den gesamten noch ausstehenden Kreditbetrag tilgen.

Einen Vergleich zwischen Dispositionskredit, Ratenkredit und Rahmenkredit bietet Ihnen die nachfolgende Tabelle:

  Abrufkredit Dispokredit Ratenkredit
fest vereinbart fest vereinbart
unbegrenzt fest vereinbart
Anpassung an Marktzins möglich fest vereinbart
in Anspruch genommenen Kreditbetrag gesamte Kreditsumme
keine festen Raten, laufende Zinsen werden dem Girokonto belastet flexible Raten, nur der vereinbarte Mindestsatz muss gezahlt werden gleichmäßig über die gesamte Laufzeit
jederzeit evtl. nur nach Vereinbarung
Deckung von kurzfristigem Liquiditätsbedarf Anschaffungen mit fester Rückzahlung

Auszahlung Abrufkredit

Die Auszahlung eines Abrufkredites ist eigentlich ein Kinderspiel: den Betrag, den der Kreditnehmer von seinem Kredit in Anspruch nehmen möchte, überweist er einfach auf sein bestehendes Girokonto, von dem aus er auch die Rückzahlungen vornimmt.

Kontoführungsgebühr

Bei manchen Angeboten ist die Eröffnung eines teilweise kostenpflichtigen Auszahlungskontos erforderlich. In unserem Vergleich können Sie der Spalte "Kontoführungsgebühr" entnehmen, ob dies erforderlich ist bzw. welche Gebühren anfallen. Steht dort "keine", dann muss entweder kein separates Auszahlungskonto eröffnet werden, oder aber dieses ist für den Kreditnehmer kostenfrei.

Anzeige